Ämter

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Schüleraustausch Niedersachsen (NI)

Nr. 99088034000000

Leistungsbeschreibung

Für niedersächsische Schülerinnen und Schüler bestehen derzeit Austauschmöglichkeiten, die durch das Niedersächsische Kulturministerium vermittelt und unterstützt werden, mit Regionen in Frankreich und Spanien.

Austauschprogramm Brigitte-Sauzay

Drei Monate in Frankreich

In enger Zusammenarbeit mit den Partnerakademien Normandie, Reims, Provence-Alpes-Côte d‘Azur und Toulouse vermittelt das Regionale Landesamt für Schule und Bildung (RLSB) Hannover im Auftrag des Niedersächsischen Kultusministeriums Austauschpartnerinnen und Austauschpartner. Es unterstützt die Teilnehmenden, die Familien und die Schulen in allen Phasen des Austausches (Vorbereitung, Durchführung und Auswertung).

Voltaire-Programm - Deutsch-Französischer Schüleraustausch

Das Voltaire-Programm des Deutsch-Französischen Jugendwerks bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich für einen halbjährigen Schulaufenthalt in Frankreich zu bewerben. Im Gegenzug wird eine französische Schülerin/ ein französischer Schüler aufgenommen und nimmt am Unterricht der Austauschpartnerin/des Austauschpartners teil.

Bewerben können sich in Niedersachsen Schülerinnen und Schüler des 9. und 10. Schuljahrgangs von Schulen mit den Sekundarbereichen I und II. In Einzelfällen können sich auch Schülerinnen und Schüler von Real- und Oberschulen sowie Schülerinnen und Schüler an beruflichen Vollzeitschulen (Sekundarstufe II) bewerben. In Ausnahmefällen können auch Schülerinnen und Schüler des 8. Schuljahrgangs berücksichtigt werden. Voraussetzung für eine Vermittlung ist, dass auf beiden Seiten Bewerbungen von Schülerinnen und Schülern mit vergleichbarer Alters- und Ausbildungsstruktur vorliegen.

Deutsch-spanischer Schüleraustausch zwischen Niedersachsen und Castilla y León

Die Kultusministerien von Niedersachsen und Castilla y León organisieren gemeinsam einen jährlich stattfindenden Schüleraustausch über jeweils sechs Wochen im Partnerland. Dieser Austausch richtet sich an alle spanisch lernenden niedersächsischen Schülerinnen und Schüler, die sich während des Austauschzeitraumes im 9. oder 10. Jahrgang eines Gymnasiums, einer Gesamtschule oder einer Oberschule mit gymnasialem Angebot befinden.

Zuständige Stelle

Niedersächsisches Kultusministerium, Referat 21

Voraussetzungen

s. aktuelle Informationen im Bildungsportal Niedersachsen.

Welche Unterlagen werden benötigt?

s. aktuelle Informationen im Bildungsportal Niedersachsen.

Was sollte ich noch wissen?

Fachlich freigegeben durch

Niedersächsisches Kultusministerium

Fachlich freigegeben am

30.11.2022