Ämter

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Bodenrichtwertkarte - Auszug/Auskunft

Nr. 99012006033000

Leistungsbeschreibung

Die von den Gutachterausschüssen für Grundstückswerte ermittelten Bodenrichtwerte können Sie über den Online-Dienst -Bodenrichtwertauskunft- kostenfrei einsehen.

Die Bodenrichtwerte werden in Niedersachsen seit dem Jahr 2022 zum 01.01. jeden Jahres ermittelt. In vorausgegangenen Jahren war es zeitweise auch der 31.12.

Bodenrichtwerte dienen der Grundstücksmarkttransparenz. Sie stellen zonenweise durchschnittliche Lagewerte mit wertbeeinflussenden Merkmalen dar, die für die Mehrzahl der sich in der Zone befindlichen Grundstücke gelten sollen. Dabei wird angenommen, dass das Grundstück unbebaut ist. Bei der Auskunft werden der Bodenrichtwert wird in Euro pro Quadratmeter und alle weiteren Merkmale angegeben.

Die Ermittlung der Bodenrichtwerte erfolgt auf der Basis von tatsächlichen Kauffällen. Beurkundende Stellen sind gesetzlich verpflichtet, Kopien der Kaufverträge an die Geschäftsstellen der Gutachterausschüsse zu senden, die die Verträge über unbebaute Flächen auswerten und so aufbereiten, dass daraus Bodenrichtwerte abgeleitet werden können. Liegen für einen Bereich keine oder zu wenige Kaufverträge vor, so können auch andere Größen zur Bestimmung herangezogen werden, wie z. B. Indexreihen oder Mieten.

Ermittelt und beschlossen werden die Bodenrichtwerte durch den Gutachterausschuss, der jeweils für bestimmte und durch das Land festgelegte Regionen in Niedersachsen zuständig ist. Diese bestehen aus vorsitzenden und ehrenamtlichen Mitgliedern. Die vorsitzenden Mitglieder sind Angehörige des LGLN, ehrenamtliche Mitglieder sind der Immobilienwirtschaft fachlich nahestehende Personen, z. B. aus dem Bereich Architektur, Bauingenieurwesen, Landwirtschaft, Finanzwirtschaft oder Maklerwesen. Der Gutachterausschuss ist selbständig und unabhängig tätig.

An wen muss ich mich wenden?

Informationen über Bodenrichtwerte und deren Abruf über das Internet stehen im Internet unter www.gag.niedersachsen.de.

Rechtsgrundlage

Zuständige Stelle

Für einzelne Nachfragen zu bestimmten Bodenrichtwerten finden Sie den für Sie örtlich zuständigen Gutachterausschuss über der Internetseite der Gutachterausschüsse in Niedersachsen: www.gag.niedersachsen.de. Für generelle fachliche Fragen nutzen Sie bitte die Adresse unter „Ansprechpunkt“.

Verfahrensablauf

  • Sie rufen zunächst die Seite https://immobilienmarkt.niedersachsen.de auf.
  • Zur Navigation auf den gewünschten Bodenrichtwert stehen Ihnen drei Möglichkeiten zur Verfügung: ein Adresssuche, eine Suche über die Flurstücksnummer oder eine grafische Suche über Zoomen und Verschieben des Kartenausschnitts
  • Der Bodenrichtwert wird Ihnen auf der rechten Seite mit seinen wertbeeinflussenden Merkmalen angezeigt.
  • Über einen Druckbutton können Sie auch einen amtlichen Ausdruck im PDFFormat anfordern und auf Ihrem Endgerät drucken.

Welche Gebühren fallen an?

kostenfrei